Die Initiative für ein lebendiges Miteinander!

Herzlich Willkommen!

Ein wichtiges Kommunikationsmedium ist die Umfrage. Sie sagt viel über die Stimmungen und Meinungen der Region aus. Sie gibt Orientierungshilfen für die Förderung und Lösung bestimmter Problemlagen.

Liebe Bewohner*innen von Wittendörp,
wir sind ein engagiertes Bürgernetzwerk und möchten das Zusammenleben in der Gemeinde verbessern.
Uns interessiert Ihre bzw. Eure Meinung!
Wie empfinden Sie die aktuelle Situation in den 14 Ortsteilen der Gemeinde Wittendörp ?
Wir möchten den Austausch und das „MITEINANDER REDEN“ mit Ihnen, den Bewohner*innen, beleben. 

Dieser Fragebogen soll der Auftakt sein und Anstoß für viele lebendige Gespräche geben. Machen Sie mit und helfen Sie mit, unser Zusammenleben und die Zukunft der Gemeinde Wittendörp gemeinsam lebenswert zu gestalten!

Es grüßen Sie herzlich INITIATIVE BÜRGERNETZWERK WITTENDÖRP

Den Fragebogen können Sie am Ende downloaden.

1. Wie zufrieden sind Sie aktuell mit dem Zusammenleben / Gemeinwesen in der Gemeinde Wittendörp bzw. Ihrem Ortsteil………………………………………..? (OT bitte eintragen)

Auf einer Skala von 1-10 (1 = komplett unzufrieden, 10 = vollkommen zufrieden)
(unzufrieden) 1 O 2 O 3 O 4 O 5 O 6 O 7 O 8 O 9 O 10 O (sehr zufrieden)

2. Was fehlt Ihnen aktuell im Alltag und beim Zusammenleben in der Gemeinde Wittendörp?
O Austausch mit Nachbarn über Thema ……………………..…(Thema gerne nennen)
O Diskussion über aktuelles Ärgernis/Problem ………..……(Thema gerne nennen)
O Vereinsarbeit im Verein …………………….…………………………(Verein konkret nennen)
O Veranstaltung …………………………………………………………….…(bitte konkret nennen)
O zusammen feiern beim Fest …………………………………………(bitte konkret nennen)
O öffentlicher Treffpunkt ..……………………………………………….(bitte konkret nennen)
O Freizeitort ……………………………………………………………….…… (konkreten Ort nennen)
O Sonstiges ………………………………………………….……………….… (konkret nennen)

3. Was fehlt Ihnen am meisten in der Gemeinde Wittendörp?
………………………………………………………………………………………………………………………

4. Was gab es in früheren Zeiten in der Gemeinde Wittendörp, was es heute wieder geben sollte, damit das Miteinander und das Zusammenleben besser, lebenswerter und freundlicher wird?
………………………………………………………………………………………………………………………

5. Welches Angebot (von früher oder neu) würden Sie in der Gemeinde Wittendörp gerne mit bzw. wieder aufbauen und aktiv unterstützen: für ein lebenswertes Zusammenleben in der Gemeinde?

Für Kinder …………………………………………………………………………………………………………
Für Jugendliche …..………………………………………………………………………………………………
Für Frauen …..……………………………………………………………………………………………………
Für Männer …..……………………………………………………………………………………………………
Für berufstätige Erwachsene  .…………………………………………………………………………………
Für Senioren …..………………………………………………………………………………………….………
Für zugezogene Neubürger …..…………………………………………………………………………………

6. Für welches konkrete Thema würden Sie sich in der Gemeinde Wittendörp engagieren, es aktiv unterstützen, um das MITEINANDER REDEN, den Austausch in der Gemeinde besser zu machen?
………………………………………………………………………………………………………………………

7. Was hält Sie aktuell davon ab, sich für das Zusammenleben in der Gemeinde zu engagieren?
(z. B. im Bürgernetzwerk Wittendörp)
………………………………………………………………………………………………………………………

8. Was brauchen Sie bzw. was wäre die Voraussetzung dafür, damit sie sich für das Zusammenleben in der Gemeinde engagieren? (z. B. im Bürgernetzwerk Wittendörp)
………………………………………………………………………………………………………………………

9. Welche(s) Angebot(e) nutzen Sie gerne // häufig in Ihrer Freizeit in der Gemeinde Wittendörp?
………………………………………………………………………………………………………………………
Was gefällt Ihnen daran? …..……………………………………………………………………………………

10. Wofür sollte die Gemeinde konkret Geld ausgeben, damit das Zusammenleben lebendiger wird?

………………………………………………………………………………………………………………………
11. Welche Frage, welches Thema ist offen geblieben? Was wollen Sie uns noch sagen?
………………………………………………………………………………………………………………………

Gerne möchten wir etwas mehr über Sie erfahren! 

Sind Sie weiblich O männlich O divers O

10-20 Jahre alt O 21-30 Jahre alt O 31-40 Jahre alt O 41-50 Jahre alt O 51-60 Jahre alt 

O 61-70 Jahre alt O 71-80 Jahre alt O älter als 81 Jahre O

Bitte übermitteln Sie Ihren ausgefüllte Fragebogen per Post: an Initiative Wittendörper Bürgernetzwerk Andrea Wichmann, Ringstr.17, 19243 Wittendörp oder senden Sie ihn per E-Mail an: E-Mail: initiative@macht-mitwirkung.de  Telefon: 0174-6734145

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!